IMPRESSUMKONTAKT
 
HOME







FACHGESCHÄFTE

AKTUELLE HUTMODE

HÜTE

WISSENSWERTES ÜBER HÜTE

NEWS



GDH

Benutzername
Passwort
Der Tag des Hutes

Am 25. November, dem Namenstag der Heiligen Katharina, wird vielerorts auf der ganzen Welt der Tag des Hutes gefeiert. Feiern Sie doch einfach mit und tragen Sie am 25. November ganz bewusst Ihre Lieblings-Kopfbedeckung, egal ob modische Mütze, coole Flatcap oder trendiger Hut, und genießen Sie den Chic und Schutz dieser unkomplizierten Begleiter. Dieser Tag wäre auch eine schöne Gelegenheit, mal wieder den Hut vor jemandem zu ziehen - eine Geste, die Respekt ausdrückt und Ihr Gegenüber erfreuen wird.

Trauer um Roger Cicero: sein Markenzeichen war der Hut

Roger Cicero war Hutträger des Jahres 2015 - leider ist der beliebte Jazz-Sänger unerwartet am 24. März 2016 an einem Hirninfakt verstorben. Er wurde nur 45 Jahre alt. Die Mitglieder der GKS e.G. sind betroffen und traurig und senden ihr Mitgefühl an die Familie, Freunde und Fans.
    Roger Cicero mit dem `Goldenen Hut´
GDH-Mitglied Sabine Falkenhagen aus Hamburg überreicht den „Goldenen Hut“ 2015 an Roger Cicero.

Die Videos der Awardübergabe "Hutträger des Jahres 2015"

» Roger Cicero bedankt sich für die Auszeichnung
» Sabine Falkenhagen, Hamburg, überreicht den „Goldenen Hut"

Presse-Downloads
"Hutträger des Jahres 2015":

» PM-GDH Hutträger des Jahres ist Roger Cicero

» PM GDH zur DATE Pressekonferenz 24.11.2015
» PM-DATE Pressekonferenz 24.11.2015

Presseveröffentlichungen zum "Hutträger des Jahres"
ARD/ZDF Morgenmagazin 26.11.2015

Süddeutsche 25.11.2016: "Hutträger des Jahres 2015"

Der 25. November, Namenstag der Heiligen Katharina von Alexandrien, ist ursprünglich das Fest der „Catherinettes“, wie in Frankreich unverheiratete junge Frauen mit 25 Jahren genannt wurden. Diese mussten an diesem Tag der Statue ihrer Schutzheiligen Sainte Catherine einen neuen Hut aufsetzen und auch selbst einen tragen. So wurde es zu einem Fest der Näher(innen) und Hutmacher(innen), die an diesem Tag ihre schönsten Modelle zeigen. Und inzwischen wird dieses Fest weltweit von New York bis Tokio von Liebhabern schöner Kopfbedeckungen zelebriert.


Hutträger des Jahres 2014: Andreas Hoppe
 
Anlässlich des Tag des Hutes wurde Andreas Hoppe alias Mario Kopper, Tatort-Kommissar aus Ludwigshafen, am Vortag des 25. November 2014 von der GDH Gemeinschaft Deutscher Hutfachgeschäfte im Rahmen der Pressekonferenz der Accessoire-Messe DATE in Düsseldorf zum Hutträger des Jahres 2014 ernannt.

Die Branche möchte sich mit dieser Ernennung zum Hutbotschafter bei ihm dafür bedanken, dass er nicht nur im Rahmen seiner Tatort-Rolle, sondern auch im Privatleben und bei anderen öffentlichen Auftritten meist eine lässige Cap trägt und somit der Kopfbedeckung ein sympathisches und charakterstarkes Gesicht verleiht.




Andreas Hoppe freut sich über den Award in Form eines goldenen Hutes, denn für ihn steht fest: "Hut ist cool!"

Pressetext zum Hutträger 2014 zum Download


Weitere Beiträge zum Tag des Hutes 2014: ZDF-Mittagsmagazin vom 25.11.2014

Tatort-Star ist Hutträger des Jahres - Die Welt vom 25.11.2014


Hutträgerin des Jahres 2013: Nadine Angerer

Erstmals in diesem Jahr und anlässlich des Tag des Hutes am 25. November 2013 kürten die Mitglieder der Gemeinschaft Deutscher Hutfachgeschäfte im Rahmen der Pressekonferenz der Accessoire-Messe DATE die deutsche "Hutträgerin des Jahres 2013".

Die Wahl fiel auf Nadine Angerer, die prominente Keeperin der erfolgreichen Frauenfußball-Nationalmannschaft, die selten ohne Kopfbedeckung anzutreffen und daher die ideale Hutbotschafterin ist. Dafür möchte die Branche sich bei ihr bedanken.

 

Nadine Angerer empfängt den exklusiv für sie kreierten Award, einen goldenen Hut, aus den Händen von Andreas Voigtländer, dem ersten Vorsitzenden der Gemeinschaft Deutscher Hutfachgeschäfte. (Foto: Rolf Eckel)

Video der Award-Verleihung der Anprobe von vielen Hüten und Mützen

Pressetext zur Hutträgerin des Jahres zum Download

Weitere Beiträge zum Tag des Hutes:


- SAT.1 Frühstücksfernsehen 25. November 2013
-
Nadine Angerer ist absoluter Hut- und Mützenfan
Bild.de vom 26. 11.2013



Mein Hut und ich!

Unter diesem Motto fragten wir Sie 2012 nach Ihrem Lieblingsfoto und/oder nach Ihrer schönsten Hutgeschichte. Zu unserem Gewinnspiel erhielten wir eine Reihe sehr schöner Bilder und Geschichten. Die folgenden Beiträge haben gewonnen:

 1. Preis    
       Hallo, wir sind der Zigarrenclub CCC aus Wiesbaden. Im Verlauf unserer Weihnachtsfeier am 1.12. hat der Vorstand jedem Mitglied einen Hut mit gesticktem Logo auf dem Band geschenkt. Hintergrund der Aktion ist einerseits, als Club zukünftig optisch geschlossen auftreten zu können. Was mit einem einheitlichen Hut wesentlich einfacher ist als z.B. mit Hemd oder Poloshirt. Ein zweiter Hintergrund ist die Clubkasse. Wer zukünftig ohne Hut zum Clubabend erscheint, muss 5,-- € in die Clubkasse zahlen... :-)
Gottfried B.
   
 2. Preis
     
   

Dieser Hut hat unser teures Fotoshooting gerettet. Gab es vorher nur Tränen und Verweigerung, schien sie sich mit ihm wohler zu fühlen.

1000maliges Auf- und Absetzen und Guckguckspielchen lockerten die Stimmung.
Brit H.


 3. Preis
   
 
 

Ich habe ein kleines Herrenschuhgeschäft und biete Accessoires... für eine Werbephotoreihe entstand auch dies!
Kirsten R.